Anträge einreichen

Antrag online erstellen Erstellen Sie Ihren
individuellen Antrag online.

Ihren ausgefüllten Antrag können Sie uns hier auf zwei verschiedenen Wegen einreichen.

Antrag per Post einreichen Drucken Sie ein an uns adressiertes Deckblatt für Ihren Antrag aus.

Antrag per E-Mail einreichen Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Antrag als Anhang.

QVH Service GmbH: Jörn Mohaupt übernimmt Geschäftsführung

Berlin, 31.08.2011 – Mit Jörn Mohaupt hat die QVH Service GmbH ab 01.09.2011 einen neuen Geschäftsführer. Nach erfolgreicher Tätigkeit als Leiter der Geschäftsstelle übernimmt er die Geschäftsführung von Herrn Dr. Tobias Weiler.

Seit Dezember 2010 ist Jörn Mohaupt für die QVH Service GmbH als Leiter der Geschäftsstelle aktiv. Er hat in dieser Funktion die Vorbereitungen für die Anerkennung als eine der ersten Präqualifizierungsstellen vorangetrieben und die Strukturen der Präqualifizierungsstelle maßgeblich entwickelt. „Wir werden den bisher eingeschlagenen Weg weiter fortführen und uns als serviceorientierte Präqualifizierungsstelle weiter etablieren“, sagt Jörn Mohaupt.

Der Vorstandsvorsitzende des Qualitätsverbundes Hilfsmittel e.V. Hubertus Lasthaus dankte Herrn Dr. Tobias Weiler für seine Unterstützung in der Aufbauphase der QVH Service GmbH.

Die QVH Service GmbH fungiert als eine vom GKV-Spitzenverband anerkannte Präqualifizierungsstelle und führt Eignungsprüfungen gemäß § 126 Absatz 1a SGB V für Leistungserbringer der Hilfsmittelbranche durch.

Nähere Informationen zur Antragstellung und zum Präqualifizierungsverfahren stehen auf der Website www.qvh-praequalifizierung.de zur Verfügung. Interessenten können sich mit Ihren Fragestellungen auch telefonisch an Herrn Jörn Mohaupt, unter der Telefonnummer 030 / 41402170 wenden.

Pressemitteilung

 

Meldungen

(30.11.2018) Der GKV-Spitzenverband hat  die Empfehlungen nach § 126 Abs. 1 Satz 3 SGB V mit Wirkung ab 01. Dezember 2018 zum neunten Mal fortgeschrieben.

Weiterlesen...

(21.12.2016) Der GKV-Spitzenverband hat  die Empfehlungen nach § 126 Abs. 1 Satz 3 SGB V mit Wirkung ab 1. Januar 2017 zum siebten Mal fortgeschrieben.

Weiterlesen...
 

(05.01.2016) Der GKV-Spitzenverband hat am 21. Dezember 2015 mit Wirkung ab 1. Januar 2016 die Empfehlungen nach § 126 Abs. 1 Satz 3 SGB V zum sechsten Mal fortgeschrieben.

Weiterlesen...