Anträge einreichen

Antrag online erstellen Erstellen Sie Ihren
individuellen Antrag online.

Ihren ausgefüllten Antrag können Sie uns hier auf zwei verschiedenen Wegen einreichen.

Antrag per Post einreichen Drucken Sie ein an uns adressiertes Deckblatt für Ihren Antrag aus.

Antrag per E-Mail einreichen Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Antrag als Anhang.

Neuer Service vereinfacht Antragstellung zur Präqualifizierung

Berlin, 29.07.2011 – Unmittelbar nach der offiziellen Benennung als eine der ersten Präqualifizierungsstellen durch den GKV-Spitzenverband hat die QVH Service GmbH ihre Arbeit im Januar 2011 aufgenommen und bereits erste Präqualifizierungsanträge entgegengenommen und bearbeitet. Nach anfänglich verhaltener Nachfrage ist inzwischen ein deutlich höheres Interesse an der Präqualifizierung spürbar. Mittlerweile konnten für über 100 Standorte positive Bestätigungen ausgestellt werden. Für weitere 100 Standorte liegen verbindliche Zusagen vor.

Sehr stark vertreten sind Firmen aus dem Bereich der Medizintechnik der Orthopädie- und Rehatechnik sowie dem Sanitätsfachhandel. „Wir sind sehr zuversichtlich, dass sich bis Ende des Jahres weitere Unternehmen präqualifizieren lassen“, so der Leiter der Geschäftsstelle, Jörn Mohaupt.

Für die Antragstellung hat sich das Online-Modul als eine wirksame Unterstützung für die Unternehmen herausgestellt. Die Funktionalität dieses kostenfreien Services wurde inzwischen weiter verbessert. Allerdings hat sich gezeigt, dass es für einige Unternehmen mitunter einfacher ist, erst Ihre vorhandenen Strukturen zu benennen und sich nach erfolgter Vor-Prüfung auf konkrete Versorgungsbereiche festzulegen. Unnötig aufwendig ist es nämlich, sich schon bei Antragstellung auf Versorgungsbereiche festlegen zu müssen, um dann im Verfahren festzustellen, dass für die beantragten Versorgungsbereiche die Voraussetzungen nicht erfüllt werden.

Daher bietet die QVH Service GmbH ihren Kunden zusätzlich die Möglichkeit an, ihre vorhandenen Strukturen im Ankreuzverfahren darzustellen. Dazu wurde das Antragsformular erweitert. Auf Grundlage dieser Angaben wird dann ermittelt, für welche Versorgungsbereiche das jeweilige Unternehmen die Voraussetzungen erfüllt. Im Anschluss kann dann gemeinsam festgelegt werden, für welche Versorgungsbereiche die Präqualifizierung erfolgen soll. „Insbesondere für Unternehmen mit mehreren Filialen vereinfacht dieser neue Service die Antragstellung“, so Mohaupt. Für Apotheken gibt es einen speziellen Antrag, welcher auf die spezifischen Anforderungen zugeschnitten ist.

Mit der Gewinnung neuer Partner für die Durchführung von Begehungen baut die QVH Service GmbH zudem ihr Serviceangebot weiter aus. So konnten der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik e.V. und die Firma CCM Consulting und Casemanagement als Partner gewonnen werden. Sollte im Rahmen eines Präqualifizierungsverfahrens eine Begehung erforderlich sein, so steht seit kurzem eine breitere Auswahl von qualifizierten Partnern für die Unternehmen bereit.

Die QVH Service GmbH fungiert als eine vom GKV-Spitzenverband anerkannte Präqualifizierungsstelle und führt Eignungsprüfungen gemäß § 126 Absatz 1a SGB V für Leistungserbringer der Hilfsmittelbranche durch.

Nähere Informationen zur Antragstellung und zum Präqualifizierungsverfahren stehen auf der Website www.qvh-praequalifizierung.de zur Verfügung. Interessenten können sich mit Ihren Fragestellungen auch telefonisch an den Leiter der Geschäftsstelle, Jörn Mohaupt, unter der Telefonnummer 030 / 41402170 wenden.

Pressemitteilung

 

Meldungen

(30.11.2018) Der GKV-Spitzenverband hat  die Empfehlungen nach § 126 Abs. 1 Satz 3 SGB V mit Wirkung ab 01. Dezember 2018 zum neunten Mal fortgeschrieben.

Weiterlesen...

(21.12.2016) Der GKV-Spitzenverband hat  die Empfehlungen nach § 126 Abs. 1 Satz 3 SGB V mit Wirkung ab 1. Januar 2017 zum siebten Mal fortgeschrieben.

Weiterlesen...
 

(05.01.2016) Der GKV-Spitzenverband hat am 21. Dezember 2015 mit Wirkung ab 1. Januar 2016 die Empfehlungen nach § 126 Abs. 1 Satz 3 SGB V zum sechsten Mal fortgeschrieben.

Weiterlesen...